ALLGEMEINE PANZERKAMPF-TECHNIKEN



Als erstes solltet ihr die Option: Fahrzeugkamera mit Geschütz verbinden aktivieren:

Dies aktiviert so eine Art 3rd Personview für Fahrzeuge, was am Anfang etwas verwirrend und ungewohnt ist, aber nach ca. 1-2 Stunden spielzeit habt ihr euch daran gewöhnt.
Ohne diese Option habt ihr keine Chance gegen einen einigermaßen guten Fahrer, der diese Option aktiviert hat zu gewinnen! Dies gilt natürlich auch umgekehrt, sodaß ihr einen großen Vorteil gegenüber denen habt, die diese Option deaktiviert haben.
Mit diesr option ahbt ihr die volle Kontrolle über euren Tank und könnt in eine Richtung fahren und in die Andere schießen.

Mein Lieblingspanzer ist der Kampfpanzer M1A1 der GDI, aber jeder wird ja einen anderen Tank bevorzugen. Als nächtes solltet ihr euch immer im klaren über die Eigenschaften, Vor- und Nachteile eures Panzers sein. Alle Panzer lassen sich in jeder Eigenschaft in 3 Kategorien einteilen:

Reichweite:
Lange Reichweite - Atillerie, MLRS, BMT
Mittlere Reichweite - Kampfpanzer, Mammutpanzer(Kannone), Light Tank, Humvee/Buggy
Kurze Reichweite - Flammenpanzer, Mammutpanzer(Raketen), Tarnpanzer

Panzerung
Schwere Panzerung - Mammutpanzer, Kampfpanzer, Flammenpanzer
Normale Panzerung - Tarnpanzer, BMT, Light Tank
Leichte Panzerung - Humvee/Buggy, Atillerie, MLRS

Feuerkraft
Hohe Feuerkraft - Mammutpanzer(Raketen), Flammenpanzer, Atillerie, MRLS
Ausreichende Feuerkraft - Kampfpanzer, Tarnpanzer, Mammutpanzer(Kannone)
Geringe Feuerkraft - Humvee/Buggy, BMT


Spezial Fähigkeiten
Tarnfähigkeit - Tarnpanzer
Regeneration - Mammutpanzer
Normal - Alle anderen
_________________________________________________________________
Dies sind erstmal die Grundlegenen Sachen, auf denen alles andere Aufbaut.
Jeder Tank hat noch spezielle vor und Nachteile, die ich auch noch einzeln aufführen werde.

Als nächtes ist die Position der Panzer sowie deren Bewegung wichtig. Wer mit seinem Tank nur rumsteht hat sowieso schon verloren, deshalb bleibt immer in Bewegung!
Hier mal ein Bild wie es oft vorkommt, die Tanks fahren zunächst aneinander vorbei, und schießen aufeinander, um die Flugbahn der Projektile ist durch rote Linien gekennzeichnet, die Fahrtrichtung der Panzer durch blaue Pfeile.

Jeder würde nun sagen, der Panzer T1 verhält sich ziemlich blöd, da das Projektil sein Ziel verfehlt.
Doch das ist FLASCH! Im gegensatz zu dem Projektil, welches nach dem Abschuß auf einer geraden Bahn weiterverläuft, bewegen sich die Panzer während das Projektil noch durch die Luft fliegt, so daß das Bild im Ergebnis so aussieht (die Grünen Kreise sind die Panzer an der Position 2, die gelben punkte sind die Aufschalgorte der Projektile:

Zu dem das das Projektil vom Panzer T2 nicht getroffen hat, aht der Panzer T1 noch den Vorteil, das der Schaden an T2 aufgrund der Geringeren Entfernung, die das Projektil zurücklegt, der Schaden höher ist. (Es gibt eien Maximal und eine Optimal Reichweite von Waffen, was sich in einem höherem Schaden zeigt)

Zudem läßt sich diese Situation bei ein wenig Platz optimal in ein Umkreisen/Angriff Manöver überleiten, doch dazu später mehr, das wars erst mal.

Dies sind natürlich keine super tollen oder geheimen Trick's aber einige Tips, die euch ein maches mal helfen, einen Tankfight mit möglichst wenig Schaden zu überstehen.
Und noch etwas was ihr UNBEDINGT beachten solltet: Nur ein zerstörter Gegnerischer Panzer ist ein guter Panzer, selbst wenn euer Panzer ebenfalls dabei draufgeht! Schaft ihr es nicht den Gegenr auszuschalten und er kann sich in die Basis retten, besteht immer noch die Gefahr, das ihr auf eurem Rückzug zerstört werdet, was bedeutet, das ihr den Kampf verloren habt, da euer Gegner seinen Tank reparieren kann. Es kommt oft in Renegade vor, das ich Tanks im roten Bereich auf dem Schalchtfeld sehe, und diese zerstören kann, weil sie versuchen sich zurückzuziehen obwohl sie es u.U. geschaft hätten mich zu zerstören. Deshalb: Immer kämpfen, bis euer Tank zerstört, oder der Gegener tot ist.
NIE! Auf den Infanteristen der aus dem Tank austeigt zufahren um ihn zu überfahren! Zieht euch zurück und feuert auf ihn, und repariert leiber erst euren Tank, als das ihr im lezten moment noch euren Tank durch C4 verliert.